Vom Vater zum Sohn – im Anblick der Natur

Datum / Zeit
12. 09. 2014 - 14. 09. 2014
Ganztägig

Ort
Haus „Les jeunes champs“


Freitag, 12. September 2014

19.30 h: Vom Vater zum Sohn – im Anblick der Natur
Kurzbeiträge zum Anliegen von Anblick anhand von Raffaels Madonna im Grünen, von Paulus-­‐Briefen, vom Johannes-­‐Evangelium, von GA201 und GA220 sowie Eurythmie.

Samstag, 13. September 2014
9 h: Im Anblick der Vogelwelt: An den Vogelsstimmen aufmerksam werden für den Schauplatz des Überganges vom Vater zum Sohn.
11 h: Im Anblick der Eurythmie: Aktives Ergreifen der Sohnesschafft in der Eurythmie.
15 h: Im Anblick der Elementewesen in der Landschaft Verlebendigung der Landschaft durch das Gestalten der vier Elemente im eigenen Innern
20 h: SeeIisches Beobachten Wie findet der Übergang vom Vater zum Sohn statt? Sonntag,

14. September 2014
9 h: Im Anblick des Jahreslaufes Gemeinsame Zukunft von Mensch und Natur: Den Jahreslauf innerlich nachschaffend erfassen
11h: Seelisches Beobachten: Wie findet der Übergang vom Vater zum Sohn statt?
12.30 h: Schluss

Lade Karte ...